Alte Bausätze

Alles über die verschiedenen MATADOR-Baukästen.
msindler
Beiträge: 6
Registriert: 03.09.2021 11:34
Wohnort: Zagreb, Hrvatska

Alte Bausätze

Beitrag von msindler »

Ich bin ein neues Mitglied und grüße dich herzlich!
Aus welcher Zeit stammen diese Sets?
IMG_20210912_115611.jpg
IMG_20210912_115611.jpg (713.28 KiB) 2653 mal betrachtet
IMG_20210912_115631.jpg
IMG_20210912_115631.jpg (511.41 KiB) 2653 mal betrachtet
IMG_20210912_115617.jpg
IMG_20210912_115617.jpg (685.5 KiB) 2653 mal betrachtet
Benutzeravatar
oelli
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2021 22:54
Wohnort: Bruck an der Mur
Kontaktdaten:

Re: Alte Bausätze

Beitrag von oelli »

Hallo msindler, willkommen im Forum!

Diese Kästen stammen höchstwahrscheinlich aus den 1920er-Jahren, jedenfalls vor 1928, denn da wurde dann auf die grün-weißen Silhouettenabbildungen umgestellt.
Ich bei er Datierung von Kästen bin aber auch nicht der Experte. Vielleicht weiß noch wer was genaueres.
Hast du auch Bilder vom Inhalt der Kästen oder von zugehörigen Vorlagenblättern?

LG Thomas
msindler
Beiträge: 6
Registriert: 03.09.2021 11:34
Wohnort: Zagreb, Hrvatska

Re: Alte Bausätze

Beitrag von msindler »

Danke für die Begrüßung, das Interesse und die schnelle Antwort.
20210913_100452.jpg
20210913_100452.jpg (701.94 KiB) 2632 mal betrachtet
Die Teile wurden mit vier weiteren großen Bausätzen gemischt und in zwei große Lokomotiven und einen Kran eingebaut.
msindler
Beiträge: 6
Registriert: 03.09.2021 11:34
Wohnort: Zagreb, Hrvatska

Re: Alte Bausätze

Beitrag von msindler »

20210913_101939-a.jpg
20210913_101939-a.jpg (684.83 KiB) 2631 mal betrachtet
Leider wurden Teile aus verschiedenen Kartons vermischt.
Heute spielt bereits die fünfte Generation mit dem Matador
carlos1957
Beiträge: 100
Registriert: 02.07.2021 07:58
Wohnort: Klosterneuburg

Re: Alte Bausätze

Beitrag von carlos1957 »

Hallo, msindler!

Echt coole Bauten! Vorlagen 816, 602 und 1149, gell? Auf jeden Fall wurden die Bauteile offensichtlich immer trocken und dunkel gelagert, da sie sich in den Händen der fünften Generation noch so gut zusammebauen lassen (hochqualitative Buche halt).

Einen schönen Abend noch,
Carlos
Benutzeravatar
oelli
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2021 22:54
Wohnort: Bruck an der Mur
Kontaktdaten:

Re: Alte Bausätze

Beitrag von oelli »

Hallo msindler!

Ja wirklich beeindruckende Bauten!
Sind die noch mit Weichholzstäbchen gebaut oder schon mit den geschlitzten Patentstäbchen und Hartholzachsen?
In den 1920er-Jahren gab es ja nur die Weichholzstäbchen.

LG Thomas
msindler
Beiträge: 6
Registriert: 03.09.2021 11:34
Wohnort: Zagreb, Hrvatska

Re: Alte Bausätze

Beitrag von msindler »

Solche Räder mit einem Loch (35 mm) habe ich in der Teileliste nicht gefunden. Es ist aus meiner ältesten Kiste.
kotači2a.jpg
kotači2a.jpg (34.36 KiB) 2535 mal betrachtet
Danke für alle Kommentare.
Benutzeravatar
oelli
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2021 22:54
Wohnort: Bruck an der Mur
Kontaktdaten:

Re: Alte Bausätze

Beitrag von oelli »

Hallo!

Sieht nach Felge für die Gummireifen aus.

LG Thomas
carlos1957
Beiträge: 100
Registriert: 02.07.2021 07:58
Wohnort: Klosterneuburg

Re: Alte Bausätze

Beitrag von carlos1957 »

Hallo, Leute!

Unten die optische Unterstützung zu Thomas annahme. Die Rauhigkeit der abgebildete Felge deutet auf die Nachkriegszeit.

Schönen Abend,
Carlos
Dateianhänge
20210920_175949.jpg
20210920_175949.jpg (127.46 KiB) 2517 mal betrachtet
msindler
Beiträge: 6
Registriert: 03.09.2021 11:34
Wohnort: Zagreb, Hrvatska

Re: Alte Bausätze

Beitrag von msindler »

Carlos1957: Ja ja. Meine Räder gehören offensichtlich nicht in den alten Satz. Wie sie sich in dieser Box von 1920 gefunden haben, spielt keine Rolle. Dankeschön
M. Šindler
Antworten