Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Alles über die lange Geschichte von MATADOR.
Hans52
Beiträge: 64
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von Hans52 »

Hallo Matadorgemeinde!

Ich habe eine Tabelle über die Neuerscheinungen von Matadorkästen/Packungen in der FALK-Zeit 1978 bis 1987 erstellt. Die Tabelle enthält den "klassischen" als auch den den "großformatigen" Matador. Alle Angaben stammen aus Prospekten aus dieser Zeit. Leider sind nur bei den ersten Prospekten und bei dem Prospekt aus 1986 die Erscheinungsjahre angeführt. Die dazwischenliegenden Prospekte habe je nach Inhalt bzw. Neuerscheinungen datiert (mit ? angeführt). Falls jemand genauere Angaben machen kann, bitte ich, dies mir mitzuteilen.
Jedenfalls sieht man, dass Kurt Falk praktisch jedes Jahr neue Matador-Produkte erzeugt hat bzw. auf den Markt brachte!

Matador-Neuerscheinungen in der Falk-Zeit 1978 - 1987
Neuerungen in der Falk-Zeit-Tabelle.odt
(ich weiss nicht, ob die Einstellung so funktioniert, vielleicht kann mir jemand eine positive oder negative Rückmeldung senden?)
mmenedetter
Beiträge: 19
Registriert: 07.03.2021 11:18
Wohnort: Wien

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von mmenedetter »

Hallo Hans!

Ich konnte Deine Tabelle öffnen (Apple, OSX 10.11.6, OpenOffice 4).



Die Tabelle belegt einmal mehr die (aus meiner Sicht) völlig falsche Vorgangsweise von Falk...



Herzliche Grüße aus Wien
Michael
Benutzeravatar
oelli
Beiträge: 101
Registriert: 02.03.2021 22:54
Wohnort: Bruck an der Mur
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von oelli »

Hallo Hans!

Danke für diese Aufstellung!
Interessant ist, dass zu Beginn der Falk-Zeit jegliche Farbe eliminiert wurde (Stäbe, Räder, Naben usw.) um dann gegen Ende noch massiver alles einzufärben. Sprichwort: Schöner, bunter, beweglicher.

Sowie ich mich an die Anfänge der Falk-Zeit erinnere, waren zuerst nur die kurzen Verbindungsstäbe aus Plastik (15-40 mm). Alles darüber und auch alle Achsen waren da noch aus Holz. Generell wurden aber alle bunten Farben weggelassen. Die Verbindunggstäbe waren Natur und die Achsen dunkelbraun.
Später dann wurden immer mehr Stäbchen, aber vor allem alle Achsen auch aus Kunststoff hergestellt.
Gab es eine Zeit wo alle Verbindungsstäbe noch aus Holz waren?
Schau dir mal meinen Beitrag in "Fragen und Antworten/Holz und Kunststoff bei Falk" an. Da sieht man an den Vorlagenbildern aus den Anfängen der Falk-Zeit eindeutig, dass die Männchen und die Lenkung aus Holz sind. Es gab also diese Teile zumindest Firmenintern einmal aus Holz. Aber es ist mir nicht bekannt ob diese so auch jemals verkauft wurden. Mir sind noch keine untergekommen.

Ich würde gerne die Ergebnisse deiner wunderbaren Recherche übersichtlich auf meiner Homepage darstellen (natürlich unter Erwähnung deines Namens). Leider fehlen mir selbst die ganzen Prospekte, die du dafür herangezogen hast. Aber ich glaube es wäre vor allem wichtig das auf der Homepage mit Hilfe der Prospekte zu zeigen. Kannst du Scans von den Prospekten anfertigen?

Obwohl zu Falk-Zeiten vielleicht einiges falsch gemacht wurde, so finde ich das trotzdem eine sehr interessante Zeit und einige Entwicklungen hatten auch durchaus Potential. Grundsätzlich wurde mit der Übernahme von Falk einiges ausprobiert und auch modernisiert.
In den 60er und 70er-Jahren passierte ja so gut wie überhaupt nichts neues. Konkurrenzfähig kann man so sicher auch nicht sein.
@Michael was hätte mit Matador in den 80er-Jahren deiner Meinung nach gemacht werden sollen? Wie beurteilst du die derzeitige Matador-Situation?

LG Thomas
Hans52
Beiträge: 64
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von Hans52 »

Hallo Matadorfreunde, Hallo Thomas!

In Ergänzung meiner "FALK-Tabelle" werde ich hier die Titelblätter der verschiedenen Prospekte mit einigen Anmerkungen einstellen.

Prospekt 1979
erstes Prospekt (Katalog) der Falk-Zeit
erstes Prospekt (Katalog) der Falk-Zeit
Scannen0009.jpg (881.31 KiB) 1065 mal betrachtet
Inhalt: komplette Neuaufstellung des Matadors - es sind alle Kästen abgebildet

Prospekt 1980
Prospekt/Katalog 1980
Prospekt/Katalog 1980
1980.jpg (523.08 KiB) 1065 mal betrachtet
Titelblatt: die "Küchenmusik" - ob die jemals wer nachgebaut hat?

Neuerscheinungen:
> die Funktionsmodelle "Klavier/Spielwerk" und "Druckmaschine/Webstuhl"
> 3V-Motor mit Drahtfernlenkung, > Solarmodul/Antrieb
> Schaffung der E-Teil-Sets in Blisterverpackung

Faltprospekt 1981
Faltprospekt - zusammengefaltet<br />Größe komplett entfaltet: 60 x 90 cm
Faltprospekt - zusammengefaltet
Größe komplett entfaltet: 60 x 90 cm
100_3940 (2).JPG (462.32 KiB) 1065 mal betrachtet
Faltprospekt teilweise entfaltet
Faltprospekt teilweise entfaltet
100_3939 (2).JPG (601.59 KiB) 1065 mal betrachtet
Anmerkung: Preisliste 1981 stimmt mit dem Inhalt des Prospektes genau überein, daher mit 1981 datiert

Neuerscheinungen: Einführung der COLOR-Kästen/Schachteln beim Großformat
Hans52
Beiträge: 64
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von Hans52 »

weitere Prospekte:

Prospekt 1982/83?
Scannen0002.jpg
Scannen0002.jpg (462.61 KiB) 1064 mal betrachtet
Auszug aus Prospekt - Universalschachteln im Format 3cm mit neuen Modellen
Universalschachteln im Format 3cm
Universalschachteln im Format 3cm
Format 3cm.jpg (393.5 KiB) 1064 mal betrachtet
Neuerscheinungen Universalschachteln im Format 3cm und "Matador-Eisenbahn" bunt im Format 3cm (s. auch mein Beitrag über die großformatigen Bausteine)

Prospekt 1984?
Prospekt 1984?
Prospekt 1984?
Scannen0003.jpg (438.02 KiB) 1064 mal betrachtet
Neuerscheinungen: Modelle bunt/Format 2cm mit den vielen Plastikteilen, s. unten
Modelle mit Plastikteilen
Modelle mit Plastikteilen
Scannen0010.jpg (496.29 KiB) 1064 mal betrachtet
Benutzeravatar
oelli
Beiträge: 101
Registriert: 02.03.2021 22:54
Wohnort: Bruck an der Mur
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von oelli »

Hallo Hans!

Ich habe auch so ein Prospekt, das du mit 1984 datiert hast wo das gezeichnete Kind mit dem Doppeldecker auf dem Titelbild drauf ist.
Aber die von dir anschließend gezeigte Seite mit den Modellen auf der Wiese findet sich darin nicht. Gab es von diesem Prospekt mehrere Varianten oder hat du die Seite falsch zugeordnet?

Ich werde in den nächsten Tagen das Prospekt komplett Einscannen und meine Homepage stellen.

Noch etwas ist mir aufgefallen. Der Solarmotor erschien (wie zu sehen) schon 1979. Aber du führst ihn bei 1980 als Neuheit an.
Am Prospekt 1981 sieht man den etwas abgewandelten Solarmotor bei dem die Solarzelle nicht mehr wie zuvor in einer speziellen Holzplatte eingesetzt ist sondern in einem Teil aus Kunststoff. Die alte Solarzelle war außerdem rechteckig und die spätere ist auf einer Seite abgerundet.

Ich hatte den Solarantrieb und den Motor mit Fernlenkung damals als Kind. Das waren zwei Falk-Produkte die ich sehr gerne hatte.
Auch die Lenkgestänge fand ich sehr praktisch.

LG. Thomas
Hans52
Beiträge: 64
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von Hans52 »

Prospekt 1985? (Deckblatt - gleiches Motiv, aber intensivere Farben, Inhalt zur Hälfte neu!)
Propekt 1985?
Propekt 1985?
Scannen0001 (2).jpg (464.44 KiB) 1062 mal betrachtet

Neuerscheinungen: > neue Modelle bunt/Format 2cm mit "Klapp-auf-Häusern, Serie 801 bis 805
> Schaffung neuer Modelle in Buche natur in Bauart der Modelle/bunt und weiteren Plastikteilen (s.unten), Serien 633 - 638 und 715 - 717
> neue E-Teil-Sets
neue Modelle in Buche natur
neue Modelle in Buche natur
100_3944 (2).JPG (548.36 KiB) 1062 mal betrachtet
Hans52
Beiträge: 64
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von Hans52 »

Hallo Thomas!
Ja - du hast recht, diese Seite stammt aus dem Prospekt 1984! Ich wollte die Bauteile mit den darin sitzenden Männchen abbilden/zeigen und das kommt mit der abgebildeten Seite besser heraus.

Zum Solarantrieb: im Prospekt ist der Solarantrieb erstmals im Katalog 1980 abgebildet.
LG Hans
Benutzeravatar
oelli
Beiträge: 101
Registriert: 02.03.2021 22:54
Wohnort: Bruck an der Mur
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von oelli »

Hallo Hans!

Gut, dann hat sich das aufgeklärt.
Wann kamen übrigens diese komischen bunten Zubehörpackungen 51, 52, 53 und 54 das erste mal in ein Prospekt?

LG Thomas.
Hans52
Beiträge: 64
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Neuerscheinungen von Matador-Kästen/Schachteln in der FALK-Zeit 1978 - 1987

Beitrag von Hans52 »

hallo Thomas!
Ebenfalls mit dem Prospekt, welches ich mit 1985 datiert habe.
Übrigens - ich habe fast alle oa. Prospekte in 2-facher Ausführung! Ich werde dir diese demnächst - natürlich unentgeltlich - schicken!
LG Hans
Antworten