HOME-Deko für Matador E717/Klassik 5

Vorstellung selbst entwickelter Modelle und deren Nachbauten.
Antworten
Margareta
Beiträge: 40
Registriert: 06.06.2021 09:32
Wohnort: BM/W

HOME-Deko für Matador E717/Klassik 5

Beitrag von Margareta »

Liebe Matadorfreunde!

Heute möchte ich euch ein Modell für den Matador E717/Klassik 5 vorstellen, zu dem es eine kleine Vorgeschichte gibt:

Vielleicht ist euch in den letzten Jahren in Möbelhäusern folgender Trend aufgefallen: ‘Dekobuchstaben’, also Schriftzüge bzw. Wörter, die als Dekoration herumstehen oder -hängen. Damit das ganze nicht zu banal wirkt und die Ware auch international einsetzbar ist, sind meistens englische Wörter zu finden: Love, Home und Relax, um nur die häufigsten zu nennen. Diese Dekorationsartikel sind an die 20 cm hoch und dadurch je nach Wort bis zu einem Meter lang, meistens aus Holz, seltener aus Metall, und die Wörter sind in Großbuchstaben oder geschwungener Schreibschrift gehalten.

Beim Lokalaugenschein im nähesten Möbelhaus bin ich auch gleich fündig geworden:

E717_Dekobuchstaben.jpg
E717_Dekobuchstaben.jpg (517.91 KiB) 160 mal betrachtet

Obwohl ich Dekorationsartikel generell nicht mag wollte ich aus Spaß ‘Dekobuchstaben’ aus Matador bauen; aber nicht nur eine Minimalversion aus aneinandergesteckten Klötzen, ein bisschen mehr sollte meiner Matadorversion schon zu bieten haben. Es sollen Wörter mit 4 Buchstaben möglich sein, außerdem soll sich etwas drehen oder bewegen lassen. Nachdem ich ein bisschen herumgebaut und getestet hatte, gesellte sich oelli neugierig dazu und hatte die Idee, dass die einzelnen Buchstaben sich drehen sollten. Und so entstand in Zusammenarbeit das Modell, das ich euch vorstellen möchte:

Sich drehende Dekobuchstaben ‘HOME’ bzw. ‘LOVE’ (Video), gebaut mit dem Matador E717/Klassik 5, per Handkurbel oder Motor angetrieben. Jeder Buchstabe sitzt auf einer drehbaren Plattform (Räder) und ist per Schnurantrieb (und Übersetzungsverhältnis durch ein weiteres Rad unter dem Plattform-Rad) mit seinen Nachbarn gekoppelt (also 4 separate Schnüre). Es werden also alle Buchstaben gemeinsam bewegt, durch die verschiedenen Übersetzungen drehen sie sich aber unterschiedlich schnell und auch in unterschiedliche Richtungen.

E717_599_Dekobuchstaben.jpg
E717_599_Dekobuchstaben.jpg (610.85 KiB) 160 mal betrachtet

Ein kleines Detail findet sich nach dem zweiten Buchstaben: Da die Schnur am 2er Rad des ‘O’ gerne durchrutschte (untere Räder, Schnur vom 3er Rad des M/V kommend; kleine Räder haben wenig Auflagefläche für die Schnur und damit wenig Reibung), hat oelli eine Vorrichtung zum sanften Spannen der Schnur eingebaut. Ein weitere Idee (diesmal von mir), um die Reibung zwischen den Plattformen (Rädern) und den Podesten (10er Platten) zu reduzieren, sind Scheiben aus glattem Papier. Ums Kurbelrad geht die Schnur übrigens doppelt, um hier Schlupf zu verhindern. Mit diesen drei Verfeinerungen hat sich alles wie am Schnürchen und ohne Reibungsprobleme/Durchrutschen gedreht, wie man auch hier im Video sieht: https://youtu.be/0U7h6lYtJm4

E717_599_Dekobuchstaben_detail1.jpg
E717_599_Dekobuchstaben_detail1.jpg (540.35 KiB) 160 mal betrachtet
E717_599_Dekobuchstaben_detail3.jpg
E717_599_Dekobuchstaben_detail3.jpg (1.2 MiB) 160 mal betrachtet
E717_599_Dekobuchstaben_detail2.jpg
E717_599_Dekobuchstaben_detail2.jpg (420.61 KiB) 160 mal betrachtet

Ich muss sagen - es ist entspannend dem ganzen zuzuschauen. Beginnt man mit schön ausgerichteten Buchstaben, kommt es durch die verschiedenen Übersetzungsverhältnisse (und ein wenig Schlupf?) kaum vor, dass die Buchstaben genau in der gleichen Orientierung wieder erscheinen, aber die Neugierde bleibt bei jeder vollen Umdrehung des ersten Buchstaben, ob diesmal nicht vielleicht doch alle wieder ausgerichtet sein werden…

Viele Grüße,
M.
carlos1957
Beiträge: 107
Registriert: 02.07.2021 07:58
Wohnort: Klosterneuburg

Re: HOME-Deko für Matador E717/Klassik 5

Beitrag von carlos1957 »

Hallo, Margareta!

Jedesmal schafst Du es, mich vom Neuen ins Staunen zu versetzen. Und immer wieder stoß Du in neue Felder vor, in die nie ein Mensch zuvor gebaut hat (klingt irgendwie vertraut..). Du bist ein Juwel für die Matador-Welt. Lebe lange und in Frieden,

Carlos
Antworten