AT-AT walker (Star Wars) für Explorer 318/Matador Klassik Nr. 2

Vorstellung selbst entwickelter Modelle und deren Nachbauten.
Antworten
Margareta
Beiträge: 21
Registriert: 06.06.2021 09:32
Wohnort: BM/W

AT-AT walker (Star Wars) für Explorer 318/Matador Klassik Nr. 2

Beitrag von Margareta »

Liebe Matadorfreunde!

Heute gibt es wieder ein neues Modell. Diesmal hat mich ein Mächenfilm von 1980 inspiriert: "Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück”.
Gleich zu Beginn des Filmes, in der Eislandschaft des fiktiven Planeten Hoth, sieht man große Vierbeiner über die Leinwand staksen. Die kantige Form dieser AT-AT walker eignet sich meiner Meinung nach bestens, um mit Matador nachgebaut zu werden. Mit dem Baukasten Explorer 318/Matador Klassik Nr. 2 geht sich der AT-AT walker knapp aus (man muss zwar auf Gelenke verzichten, aber die Laserkanonen sind natürlich alle da) und am Schluß bleibt ein einsamer 1er-Klotz übrig.
Die Beine sind schwenkbar, wobei die 1er Räder verhindern, dass der AT-AT walker einen ungewollten Spagat macht. Die beiden vorderen Laserkanonen lassen sich (mit der 6er Platte) auf und ab schwenken.
AT-AT_walker_1.jpg
AT-AT_walker_1.jpg (972.24 KiB) 330 mal betrachtet
AT-AT_walker_2.jpg
AT-AT_walker_2.jpg (852.72 KiB) 330 mal betrachtet
Ein weiterer Aspekt ist das Nachstellen des am "Bauch" liegenden AT-AT walkers (diese Pose kennt man doch aus der Tierwelt!), was nach dem Lockern der vorderen 1er Räder halbwegs möglich ist.
AT-AT_walker_3.jpg
AT-AT_walker_3.jpg (804.55 KiB) 330 mal betrachtet
Viele Grüße,
M.
carlos1957
Beiträge: 80
Registriert: 02.07.2021 07:58
Wohnort: Klosterneuburg

Re: AT-AT walker (Star Wars) für Explorer 318/Matador Klassik Nr. 2

Beitrag von carlos1957 »

Hallo, Margareta!

Das spannende Warten hat sich gelohnt. Wie toll ist das denn! Es ist gut proportioniert und gut gebaut, und die Ausschöpfung des Sets ist ja auch grandiös. Aber was mich am meisten begeistert, ist die IDEE: ein AT-AT (inklusive Schnee)! Da sieht man den Vorteil, wenn beide Hirnhälften gleichberechtigt sind ;) . Wir Herrn schöpfen unsere Ideen anscheinend ausschließlich aus den Ordner "Technik\Maschinenbau\Maschinen" in der linken Seite...

Verrate mir eines: wie zum Kuckuck hast du die Walze unter der 6er-Platte fixiert? Sicher wieder eine echte "Margareta-Lösung".

Danke für diesen sehr erfrischenden Beitrag, überrasche uns bitte weiter, einen schönen Sonntag noch,
Carlos
Margareta
Beiträge: 21
Registriert: 06.06.2021 09:32
Wohnort: BM/W

Re: AT-AT walker (Star Wars) für Explorer 318/Matador Klassik Nr. 2

Beitrag von Margareta »

Hallo Carlos!

Danke für Dein Interesse!
Das Fotografieren im Schnee war bei der Hitze eine angenehme Abkühlung. ;)

Die Walze wird durch eine Schnur um die Stäbchen und die beiden Vorstecker gehalten. Dadurch kann wie weder seitlich herumwackeln, noch vor oder zurück (aber wem erzähle ich das!). Ohne Walze kam mir die Kanzel leer vor und sie behindert die Schwenkfähigkeit nicht.
284_AT-AT_walker_walze.JPG
284_AT-AT_walker_walze.JPG (740.67 KiB) 321 mal betrachtet

Wenn man sich nicht strikt an den Inhalt des Baukastens halten, aber bauteiltechnisch auch nicht eskalieren möchte, habe ich noch zwei Änderungen: Um die Stabilität der 6er Streben über den 13er Streben zu verbessern, kann man einen 2er Klotz innen hinter den vorderen 2er Rädern versenken (oder den übrig gebliebenen 1er Klotz + einen zusätzlichen). Außerdem lässt sich der Transportraum optisch ansprechend verkleiden und dadurch massiver machen: dazu werden seitlich je zwei 4er und 2er Streben (alternativ gehen auch je zwei 5er und 3er Streben) und eine 6er Platte montiert.
284_AT-AT_walker_mod_1b.jpg
284_AT-AT_walker_mod_1b.jpg (938.26 KiB) 321 mal betrachtet

Da ein AT-AT walker selten alleine auftaucht, gibt es noch ein Gruppenfoto mit zwei Examplaren.
284_AT-AT_walker_mod_2.jpg
284_AT-AT_walker_mod_2.jpg (1005.71 KiB) 321 mal betrachtet
Beste Grüße,
M.
carlos1957
Beiträge: 80
Registriert: 02.07.2021 07:58
Wohnort: Klosterneuburg

Re: AT-AT walker (Star Wars) für Explorer 318/Matador Klassik Nr. 2

Beitrag von carlos1957 »

Einfach mega-cool. Und danke für die Info!

Schönen Abend noch!
Antworten