re -->

Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Alles über die verschiedenen MATADOR-Baukästen.
Hans52
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Beitrag von Hans52 »

Leider den letzten Satz zu diesem Kapitel übersehen:

In der 2.Hälfte der 1960er-Jahre wurden die Baukästen in den LOEDERER-Kartons bis 1970 unverändert produziert (zumindest verfüge ich über keine Infos/Prospekte mit etwaigen Änderungen/Ergänzungen aus dieser Zeit – hat jemand andere Informationen?)

Fortsetzung folgt
Hans52
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Beitrag von Hans52 »

Ich werde heute mit der Vorstellung des letzten Kapitels der Matador-Gechichte beginnen: 1970 - 1977

Kapitel 4: 1970 - Einführung der Kartons mit den „Foto-Deckeln“

1970 (es könnt auch bereits 1969 gewesen sein?) gab sich MATADOR abermals in neues Erscheinungsbild - das Layout zu den verschiedenen Baukästen wurde wie folgt geändert: auf den Deckeln zu den Kartons waren einige Fotos von Modellen abgebildet, welche mit dem zugehörigen Baukasten gebaut werden konnten.
Matadorbaukästen mit den "Fotodeckeln"
Matadorbaukästen mit den "Fotodeckeln"
DSC00143 (2).JPG (801.88 KiB) 118 mal betrachtet
Beim 5er- und 6er-Kasten wurde das Layout vom 4er übernommen.

Bei den Ergänzungskästen wurde nur der spielende Junge abgebildet und der Vermerk -

Ist nur in Verbindung mit Nr.3 (Bsp. unten)
von Matador „normal“ zu verwenden


angeführt.
Die Ergänzungskästen
Die Ergänzungskästen
DSC00089 (2).JPG (783.56 KiB) 118 mal betrachtet
Als „Indiz“, dass diese Kästen 1970 erschienen sind, will ich eine Seite eines Spielzeugkataloges anführen, die vom Vorbesitzer mit 10/70 datiert wurde und bereits einen 2er-Matador-Baukasten mit dem neuen Layout aufweist:
Katalogseite 1970
Katalogseite 1970
Prospekt 1970 (2).jpg (405.87 KiB) 118 mal betrachtet
Folgende zwei Abbildungen sprechen für das Erscheinen 1969:

1. Die Inhaltsliste 4/69, in der erstmals die 6er- und 13er-Streben beim
4er-Baukasten angeführt sind
Inhaltsliste 1969
Inhaltsliste 1969
Inhaltsl. 69 (4).jpg (216.81 KiB) 118 mal betrachtet
2. Die 3er-Vorlage, erstmals mit blauem Deckblatt, Ausgabe 3/69, mit
den neuen Modellen (s. unten)
3er-Vorlage aus 1969
3er-Vorlage aus 1969
Vorlage 69 (2).jpg (259.96 KiB) 118 mal betrachtet
Fortsetzung folgt
Hans52
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Beitrag von Hans52 »

Inhaltlich gab es mit diesen neuen Kartons 2 Änderungen:

> die Hartholzachsen wurden „in Buche-natur“ belassen (nicht mehr türkis)
> beim 3er- und 4er-Kasten war durch die Erweiterung mit den 6er- und 13er-Streben ein Neueinteilung/Bestückung der Kartoneinlagen erforderlich
(vergl. dazu folgende Prospekte aus 1964 und 1971, die Prospekte veranschaulichen auch die Preisentwicklung)

1964
Auszug aus Prospekt 1964
Auszug aus Prospekt 1964
Prospekt 1964 (4).jpg (605.63 KiB) 118 mal betrachtet
1971
Auszug aus Prospekt 1971
Auszug aus Prospekt 1971
Prospekt 1971 (2).jpg (1.04 MiB) 118 mal betrachtet
Zu den (neuen) Vorlagen – es wird einigermaßen kompliziert!
Vorlagen aus 1970
Vorlagen aus 1970
DSC00105 (3).JPG (868.17 KiB) 118 mal betrachtet
Anfang der 1970er-Jahre wurden den Baukästen Nr.1-4 die Vorlagen mit dem dunkelblauen Hintergrund beigegeben, Ausnahme: die 3er-Vorlage erschien mit dem bisherigen Layout, allerdings in hellblau.

Änderungen:

> 1er- und 2er-Vorlage: inhaltlich keine Änderungen,
es wurde nach dem Umschlag ein Doppelblatt eingeheftet, auf dem Anbaumöglichkeiten des 4,5V-Motors bei den verschiedenen Modellen
abgebildet waren. Auf der letzten Innenseite wurde die Verwendung der Transmissions-Spiralen beschrieben.

> zur 3er-Vorlage: neben den bisherigen Modellen waren 4 neue Modelle enthalten -

Nr.307: Radlader
Nr.308: Kran mit Ausleger
Nr.309: Kran mit Laufkatze
Nr.310: Werkzeugmaschine/Fräse

Aus logisch nicht erklärbaren Gründen (Produktionsfehler beim Druck?) waren in der 3er-Vorlage 3 Modelle für den Matador-Nr. 4 vorhanden:

Nr. 417: Radlager groß
Nr. 418: Horizontalbandsäge
Nr. 419: LKW mit Portalkran

> zur 4er-Vorlage: zusätzlich zu den bisherigen Modellen enthielt
diese die Nummern 417, 418 und 419 (!)

Bei den neuen Modellen gab es keine Beschreibungen mehr, diese wurden durch mehrere sehr gute Detailzeichnungen ersetzt.

Bei der 3er-Vorlage ab 1/72 waren die 3 4er-Modelle nicht mehr vorhanden – an deren Stelle wurden folgende neuen Modelle aufgenommen:

Nr. 311: Lastwagen
Nr. 312: Hafenkran
Nr. 325: Stanzmaschine
Nr. 326: Rührmaschine
Nr. 330: Federhammer
Nr. 331: „Hau den Lukas“

Sozusagen war das die 1.“richtige“ 3er-Vorlage! Vermutlich waren die „fehlerhaften“ mit den 4er-Modellen bereits in so großer Auflage gedruckt, dass man diese nicht entsorgen wollte und die Vorlagen wurden einfach den Baukästen beigegeben?

1975 erschienen die Vorlage in einem neuen vereinfachten Layout – die Grundfarbe war hellgelb (Ausnahme: die 3er-Vorlage blieb hellblau):
Vorlagen ab 1975
Vorlagen ab 1975
DSC00106 (2).JPG (786.82 KiB) 118 mal betrachtet
Inhaltlich gab es nur mehr bei der 4er-Vorlage eine Erweiterung mit 2 Modellen:

Nr. 420: Löffelbagger
Nr. 421: Tischler an der Hobelbank

Die Umschlagblätter zu den „großen“ Vorlagen, Nr. 5-8, waren ab 1970 hellblau, später hellgelb. Inhaltlich gab es bei diesen Vorlagen meines Wissen von der Nachkriegsproduktion bis zum Ende des Korbuly-Matador 1977 keine Veränderungen.
Vorlagen 5 und 6
Vorlagen 5 und 6
DSC00109 (2).JPG (600.05 KiB) 118 mal betrachtet
Einzige Ausnahme: der 5er-Vorlage wurde das Sonderblatt Nr.11(2 Blätter - 11a und 11b) beigegeben – das „Ballspiel“: ein sehr interessantes Modell!
Vorlage - Ballspiel ("Kugelbahn")
Vorlage - Ballspiel ("Kugelbahn")
Kugelbahn (2).jpg (671 KiB) 118 mal betrachtet
Ein weiteres, sehr interessantes Sonderblatt war das mit der Nummer 10: „Montagewagen“, baubar mit dem Matador Nr.7. Mir ist nicht bekannt, ob das Sonderblatt dem Ergänzungskasten 6A beigelegt wurde; ich denke, dass man es separat beziehen musste.
Montagewagen
Montagewagen
Montagewagen.jpg (588.03 KiB) 118 mal betrachtet
Fortsetzug folgt
Hans52
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Beitrag von Hans52 »

1977 erschien die letzte Neuerung bei Ing.Korbuly:

das „Rennwagen-Set“ - ein überaus interessantes Modell!
Rennwageset 1977
Rennwageset 1977
DSC00115 (2).JPG (1.09 MiB) 108 mal betrachtet
Schon bei der Ansicht des Inhaltes schlägt jedes „Matadorherz“ höher!
Inhalt Rennwagenset
Inhalt Rennwagenset
DSC00116 (2).JPG (851.34 KiB) 108 mal betrachtet
Die Vorlage:
Vorlage Rennwagenset
Vorlage Rennwagenset
DSC00117 (2).JPG (902.23 KiB) 108 mal betrachtet
Auch die Vorlage war komplett neu gestaltet (es ist sehr schade, dass es in dieser Form keine Fortsetzungen mehr gab).

Hier das fertig gebaute Modell:
Das fertige Modell
Das fertige Modell
DSC00123 (2).JPG (1005 KiB) 108 mal betrachtet
Fortsetzung folgt
Hans52
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Beitrag von Hans52 »

Zum Abschluss möchte ich einen „6er-Baukasten“ zeigen - das war der größte Baukasten, den es bei Korbuly gab:
der 6er-Baukasten
der 6er-Baukasten
DSC00118 (2).JPG (677.96 KiB) 87 mal betrachtet
ein Teil des Inhaltes
ein Teil des Inhaltes
DSC00104 (2).JPG (883.6 KiB) 87 mal betrachtet
Für die jüngeren Leser dieses Matador-Forums, die eventuell keine Vorstellung über die Größe eines „8er-Baukastens“ haben, habe ich dieses Bild aufgenommen:
ein 8er-Baukasten
ein 8er-Baukasten
DSC00120 (2).JPG (619.7 KiB) 87 mal betrachtet
Der „8er“ besteht aus einem „6er“ und den Ergänzungskästen 6A und 7A, wobei die Ergänzungskästen vom Inhalt her komplett gleich sind.

Somit endet meine Chronik über den Korbuly-Matador.
Ergänzungen und etwaige Berichtigungen werden gerne entgegengenommen!

Es folgen noch Auszüge aus den sehr schön gestalteten Prospekten 1974 - 1977.
Hans52
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.2021 15:59
Wohnort: Tulln/Langenlebarn

Re: Baukästen von Ing.Korbuly - Zeitraum 1947 bis 1977

Beitrag von Hans52 »

1974 – 1977 wurden sehr schöne und aufwändig gestaltete Werbeblätter aufgelegt, welche ich den Matador-Freunden nicht vorenthalten will.
Vermutlich hat die Fa.Korbuly in diesen Jahren erkannt, dass man in den Jahren zuvor zu wenig für die Werbung getan hat.

Die Werbeblätter hatten die Größe von einer 1,5 fachen A4-Seite, hier wird jeweils die Hauptseite für das "Normalformat" gezeigt. Auf den erschienenen Blättern wurden jährlich jeweils andere Bilder von gebauten Matador-Modellen abgebildet.

Hier die Seite aus dem Prospekt 1974:
Prospekt 1974
Prospekt 1974
Pospekt 1974.jpg (640.88 KiB) 84 mal betrachtet
Die Seite 1975:
Prospekt 1975
Prospekt 1975
Pospekt 1975.jpg (670.95 KiB) 84 mal betrachtet
Hinweis: der rechts oben abgebildete Verladekran ist im "Matatormuseum" in Traiskirchen zu sehen

Die Seite 1976:
Prospekt 1976
Prospekt 1976
Pospekt 1976.jpg (799.58 KiB) 84 mal betrachtet
Die Seite 1977 – das letzte Werbeblatt von Korbuly!
Prospekt 1977
Prospekt 1977
Pospekt 1977.jpg (887.35 KiB) 84 mal betrachtet
Man beachte den Hinweis auf das "Rennwagen-Set"!
Antworten